Die Connecticut Resources Recovery Authority (CRRA) gipfelte in der letzten Phase der Schließung der Hartford-Deponie, die im Juni 2014 abgeschlossen wurde, mit einer 40-Hektar großen Obergrenze ClosureTurf, ein revolutionäres Dreikomponenten-Verschlusssystem zum Erosionsschutz, das von sechs Hektar Sonnenkollektoren gekrönt wird. Nach einem 73-jährigen Bestehen als „Schandfleck“ ist die staatliche Deponie heute ein Beispiel für Innovation im Bereich erneuerbare Energien für zukünftige Deponieschließungen in Connecticut und im ganzen Land.

Klicken Sie hier, um die Pressemitteilung zu lesen