PUMPENSTRASSE

DAM ÜBERSPRINGEN

STANDORT

Richmond, VA

Eigentümer

Henrico County Abteilung für öffentliche Arbeiten

Ingenieur

Timmons-Gruppe

Installer

Genaues Regenwassermanagement

Projektanwendung

Staudamm-Überdeckungsschutz

Datum abgeschlossen

2019

Größe/Technologie

10,000 sq/ft von HydroTurf® CS

Der Pump Road Dam (auch bekannt als Canterbury Lake Dam) wurde kürzlich aufgerüstet, um die aktuellen Sicherheitsbestimmungen für den Damm zu erfüllen. Henrico County wählte die HydroTurf® fortschrittliche Deckwerkstechnologie für Überlaufschutz zur Einhaltung dieser Vorschriften. Kosteneinsparungen, einfache Installation, Wegfall von Straßen- und Fahrstreifensperrungen und Ästhetik spielten bei ihrer Entscheidung eine Rolle.

Im Mai 2018 erlebte Henrico County erhebliche Überschwemmungen aufgrund eines historischen Sturms, der zu mehr als 7 Zoll Regen führte. Als Folge dieses Sturms wurde der Pump Road Dam überragt und an der stromabwärts gelegenen Seite des Damms beschädigt. Im September desselben Jahres fegte der Hurrikan Florence über den Südosten und verursachte umfangreiche Überschwemmungen. In Vorbereitung auf Florenz hat die Grafschaft mehr als 0.5 Millionen Gallonen aus dem Canterbury Lake freigesetzt, um die Überflutungsgefahr zu minimieren und das Risiko von Überschwemmungen stromabwärts zu verringern. Bei diesen Veranstaltungen wurde der Renovierung des Pump Road Dams Priorität eingeräumt. Ende 2018 genehmigte das Virginia Department of Conservation and Recreation (DCR) eine Änderungsgenehmigung für die Nutzung von HydroTurf zum Überlaufschutz auf dem Pump Road Dam.

Zu Henrico Countys ursprünglichem Entwurf gehörte die Installation eines Gelenkbetonblocks (ACB) als Deckwerklösung. Dies hätte jedoch die Mobilisierung eines großen Krans und die Schließung der Pump Road für die Bereitstellung und das Abladen der ACBs erforderlich gemacht. Es ist eine Hauptverkehrsstraße, und es müsste eine vorübergehende Umgehungsstraße gebaut worden sein, um den Verkehr umzuleiten.

Stattdessen wählte Henrico County HydroTurf, eine außergewöhnlich leistungsstarke und dennoch kostengünstige Deckwerkslösung. Das HydroTurf Engineered System besteht aus einer strukturierten Geomembran, technischem Kunstrasen und einer hochfesten (5000 psi) zementartigen Füllung. Rollen der Geomembran und des Kunstrasens zusammen mit dem eingesackten Füllmaterial erforderten eine minimale Ablagefläche und wurden mit kleinen, leichten Geräten installiert. Dadurch entfallen Straßensperrungen und der Bau einer Umgehungsstraße sowie eine Verkürzung der Bauzeit. Als Ergebnis der Verwendung der HydroTurf, hat die Grafschaft etwa 2 Millionen US-Dollar eingespart.

Das System wurde getestet, um einer Wassergeschwindigkeit von mehr als 40 ft/s standzuhalten und bietet somit eine mehr als ausreichende Lösung für den Überlaufschutz. Das Erosionspotential wird eliminiert und der Wartungsaufwand stark reduziert. Der Kunstrasen erfordert keine Grafschaftsarbeiter, um das Gras zu pflegen; seine hervorragende Ästhetik bleibt jedoch das ganze Jahr über erhalten. Da dies eine gut befahrene Route in der Grafschaft ist, werden die Bürger das gepflegte und natürliche Erscheinungsbild von . bemerken und schätzen HydroTurf.