Deponie Nabors

Mülldeponie

 

STANDORT

 Mountain Home, AR 

Eigentümer

Arkansas Department of Energy & Environment 

Ingenieurin

SCS-Ingenieure

Größe

60 Acres

Datum abgeschlossen

2019

Nach einem gescheiterten Schließungsversuch startete das Arkansas Department of Environmental Quality (ADEQ) ein Millionenprojekt zur ordnungsgemäßen Säuberung und Schließung der NABORS-Deponie. 

Das Gelände war ursprünglich überfüllt und entsprach in mehreren Kategorien nicht den Umweltauflagen. Methangas musste reguliert werden und Sickerwasser hatte das Potenzial, in das Grundwasser zu gelangen. Wenn das Sickerwasser ungelöst blieb, konnte es in den Boden sickern und schließlich in den nahegelegenen Norfork Lake fließen, der eine wichtige Wasserversorgung für die Bevölkerung von Baxter County darstellt. 

Die Aufräumarbeiten begannen 2017, als das problematische Sickerwasser abgelassen und zur Entsorgung in die Springfield Water Treatment Plant in Missouri transportiert wurde. Als nächstes lagerten Vertragsteams den vorhandenen Abfall um, um die Kapazitätsanforderungen ordnungsgemäß zu erfüllen. Um mögliche Explosionen zu vermeiden, wurden Gasbrunnen gebohrt, um die Freisetzung und ordnungsgemäße Sammlung von Methan zu ermöglichen. Die Zellen wurden dann gradiert, geneigt und geglättet, um die endgültige Abdeckung zu installieren. 

ClosureTurf, ein technisches Kunstrasensystem, war die letzte Phase des Projekts. Es bot einen dauerhaften Schutz vor zukünftigen Erosionsproblemen und reduzierte die Wartungsaktivitäten, einschließlich Vegetation, Mähen, Düngung, Bewässerung, Wiederbegrünung, Erosionsreparaturen und Reinigung von Regenwasserteichen im Zusammenhang mit der ursprünglichen Vegetationsdecke.