Botanischer Garten MEAD

Böschungsschutz

STANDORT

Winter Park, FL

Eigentümer

Stadt Winterpark

Ingenieur

Stadt Winterpark

Größe/Produkt

4,400 sq ft 
HydroTurf® Z 
Rasentyp 1 – 75% Feld / 25% Olivenmischung 

Datum abgeschlossen

2017

 

Projektbeschreibung

 

Mead Botanical Gardens ist ein wunderschöner, 48 Hektar großer natürlicher Lebensraum, der der Öffentlichkeit in Winter Park, Florida, zugänglich ist. Sowohl Erwachsene als auch Kinder können an Gemeinschaftsgartenworkshops, Sommercamps, geführten Vogelwanderungen, Klassenausflügen und vielen anderen Aktivitäten teilnehmen. Es hat eine reiche 75-jährige Geschichte, die zu einem Masterplan für die kontinuierliche Restaurierung geführt hat, um das Gebiet für zukünftige Generationen am Leben zu erhalten. Zu den jüngsten Projekten gehörte die Panzerung eines Damms zwischen einem natürlichen Feuchtgebietsteich und einem Abflussbereich für die Regenwasseraufbereitung. 

Ursprünglich war die Böschung mit einer Rasenverstärkungsmatte (TRM) geschützt. Im Laufe der Zeit brach die TRM-Faserfüllung zusammen und das Netz konnte die Vegetation nicht mehr an Ort und Stelle halten, was zu Erosion und wiederholten Wartungen führte. Die Stadt hat sich dafür entschieden HydroTurf® Z, eine dauerhaftere Lösung zur Böschungspanzerung, bestehend aus einem Kunstrasen mit einer hochfesten Füllung aus faserverstärktem Beton.

Da es wichtig war, dass die Böschung der einheimischen Vegetation entspricht, wurde eine gemischte Kombination aus grünem und braunem Rasen gewählt. Besonderes Augenmerk wurde auch darauf gelegt, dass die Materialnähte völlig unsichtbar sind, um die natürliche Ästhetik des Gartens zu erhalten. Selbst mit Hydratation und Aushärtung wurde das Projekt innerhalb von 24 Stunden abgeschlossen.

Im Hintergrund mit Seerosenblättern und einheimischen Pflanzen und Bäumen spiegelt die Böschung das Aussehen von perfekt gepflegtem Gras wider, das wenig bis gar keine Pflege erfordert und für kommende Generationen hält. Zusätzlich, HydroTurf® stellt sicher, dass erodierte Böden nicht in die Wasserquelle verdrängen, die vom Standort in nahegelegenen Stadtteilen von Orange County abgeleitet wird.

Nur wenige Monate nach Fertigstellung der Installation traf Hurrikan Irma mit starkem Wind und starkem Regen auf das Gebiet. Die HydroTurf System wie geplant ausgeführt, ohne dass nach dem Sturm eine Wartung erforderlich war.