Lanchester Deponie

Mülldeponie

 

STANDORT

Navron, PA

Eigentümer

Abfallbehörde von Chester County

Ingenieurin

ARM-Gruppe Inc.

Übersicht

11 Acres

Datum abgeschlossen

Phase I – 2014
Phase II – 2018

Die Lanchester Deponie, die im Besitz von Chester County Solid Waste Authority (CCSWA) ist und von ihr betrieben wird, befindet sich 50 km östlich von Harrisburg und 40 km westlich von Philadelphia. Es bietet Dienste für 49 Gemeinden in der Region Chester County. Der Standort hat seine Kapazitäten bei drei verschiedenen Gelegenheiten erreicht, was ständige Erweiterungen erfordert. Als die Notwendigkeit bestand, eine Abdeckung für sechseinhalb Hektar mit vollem Grad bereitzustellen, suchte CCSWA die Unterstützung der ARM-Gruppe, um eine vorläufige Machbarkeitsstudie einer exponierten Geomembrankappe (EGC) durchzuführen, die die Abdeckungskonstruktion reduzieren und langfristig Instandhaltungskosten. 

Obwohl Vorteile eines EGC-Systems bestanden, wurde der Schluss gezogen, dass ein EGC kein geeignetes System für die endgültige Deckung in Lanchester war. Die ARM-Gruppe schlug stattdessen die ClosureTurf® fortschrittliches Verschlusssystem. Basierend auf Recherchen, ClosureTurf bot mehrere Vorteile gegenüber einem traditionellen EGC und gegenüber einem traditionellen endgültigen Deckungssystem. Da vor Ort keine Böden zur Verfügung standen, ClosureTurf reduzierte Projektkosten im Zusammenhang mit dem Transport des Bodens und eliminierte den LKW-Verkehr, der andernfalls erforderlich gewesen wäre, um die endgültige Deckerde von externen Quellen einzuholen. ClosureTurf verringerte auch das Risiko von Hangrutschungen aufgrund potenzieller Wetterereignisse wie Regenstürme, Hagel, Tornados und sogar seismische Ereignisse. 

Auch die Umweltauswirkungen standen ganz oben auf der Liste der zu berücksichtigenden Faktoren. In der Nähe des Conestoga-Flusses gelegen, war die Qualität des Regenwasserabflusses ein Problem, da sich die Deponie am Oberlauf der aufnehmenden Bachbecken befindet. Die technischen Rasenfasern und Sandfüllungen von ClosureTurf den Abfluss effektiv filtern und da kein Boden vorhanden ist, wird die Gefahr von kontaminiertem Sediment eliminiert. Die ARM Group führte eine eingehende Bewertung durch, um sicherzustellen, dass die bestehenden Regenwassermanagementfunktionen der Deponie (z. B. Kanäle, Terrassen, Rückhaltebecken usw.) auch nach der Installation von ClosureTurf, die sich als erfolgreich erwiesen. Ein weiteres Umweltproblem bestand darin, dass die endgültige Kappe einen sicheren Lebensraum für viele Arten von Wildtieren bot, darunter Weißwedelhirsche, Truthähne, Füchse, Waschbären und Falken. ClosureTurf fügt sich leicht in die Umwelt ein und ist tierversuchsneutral ohne negative Auswirkungen. 

Auch die Ästhetik spielte bei der Auswahl der ClosureTurf. Da die Deponie in einem weitgehend ländlichen Gebiet liegt, sind die Gipfel in alle Richtungen gut sichtbar. ClosureTurf bot eine ganzjährige grüne Lösung, die den umliegenden Gemeinden kein Dorn im Auge war. 

Obwohl das System die Anforderungen für Untertitel D erfüllte, hatte der Staat Pennsylvania das System noch nicht als Alternative genehmigt. Mit soliden technischen Daten und einer nachgewiesenen Geschichte in anderen Staaten hat das PADEP einen Projektantrag für eine Demonstrationsanlage bewilligt, in dem ClosureTurf als dauerhafte Verschlusslösung zugelassen würde, wenn sie die Anforderungen einer 2-Jahres-Evaluierung erfüllt. 

ClosureTurf konnte dem Landkreis im Vergleich zu einer herkömmlichen Deckung rund 60,000 US-Dollar pro Acre an Baukosten einsparen. Darüber hinaus sparen sie aufgrund der Beseitigung von Gras, Bodenbedeckung und Erosionspotenzial jährliche Kosten von 4,540 US-Dollar pro Hektar für die Instandhaltung nach der Schließung ein. 

2016 verlieh SWANA der ARM Group und der CCSWA den Silver Excellence Award für Landfill Management. Die PADEP hat auch genehmigt ClosureTurf als letzte Cover-Alternative. Darüber hinaus zertifizierte der Wildlife Habitat Council die Lanchester Deponie für ihre Habitat- und Erhaltungsbemühungen. 

CCSWA begrenzte 2018 weitere fünf Morgen mit ClosureTurf basierend auf der erfolgreichen Leistung vor Ort während der letzten vier Jahre.